• Brand- und Rauchschutztüren

    Brand- und Rauchschutztüren dienen der Sicherheit und werden in öffentlichen Gebäuden aber auch in Wohnhäusern von der Bauaufsichtsbehörde vorgeschrieben.

    Neben Türelementen aus Stahl können heute auch Brand- und Rauchschutztüren aus Holz eingebaut werden. Dabei können in vielen Fällen die Wünsche der Kunden nach einer ansprechenden Optik verwirklicht werden.

    In diesem Produktsegment arbeiten wir mit führenden Herstellern der Türenindustrie zusammen und können Ihnen für unterschiedlichste Anforderungen Problemlösungen bieten.

    Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen Ausführungen.

  • Schallschutztüren

    Schallschutztüren werden oft als Wohnungseingangstüren in mehrgeschossigen Häusern eingebaut, um die Privatsphäre der Bewohner zu schützen. Aber auch in Sprechzimmern, bei Ärzten und Anwälten, oder in Besprechungsräumen wird immer wieder ein erhöhter Schallschutz gewünscht.

    Wir bieten Ihnen geprüfte Schallschutzelemente aus Holz von namhaften Herstellern der Türenindustrie an. Die passenden Montageanleitungen und Prüfzeugnisse liefern wir Ihnen gern gleich mit.

    Lassen Sie sich von uns zu den verschiedenen Schallschutzklassen beraten.

  • Einbruchhemmende Türen / Sicherheitstüren

    Immer mehr Wohnungseingangstüren werden als einbruchhemmende Türelemente angefragt. Auch in besonders schützenswerten Bereichen in Büros und Verwaltungen werden solche Funktionen bei Türelementen gewünscht

    Bei uns erhalten Sie einbruchhemmende Türelemente in den Schutzklassen „RC2“ und „RC3“. Die passenden Montageanleitungen und Prüfzeugnisse stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.

    Nutzen Sie die Möglichkeit sich in unserer Ausstellung über die Türen zu informieren und sich von uns beraten zu lassen.

  • Feucht- und Nassraumtüren

    Für Bereiche mit erhöhter Luftfeuchtigkeit oder direkter Einwirkung von Nässe müssen Türen so produziert werden, dass sie bei diesen Beanspruchungen nicht beschädigt werden.

    Durch spezielle Innenlagen, Rahmenkonstruktionen und Verleimung kann dies erreicht werden. Bei den Oberflächen werden dann meist widerstandsfähige Schichtstoffe eingesetzt.

    Gerne beraten wir Sie dazu.